Erwachsenwerden – Fluch und Seegen in einem! Auf der einen Seite genießt du vielleicht deine Unabhängigkeit und bist glücklich mehr Rechte zu haben, auf der anderen Seite fühlst du dich eventuell überfordert und weißt gar nicht so wirklich wohin mit dir. Auch wenn wir deine Sorgen nicht weghexen können, kannst du dir sicher sein, dass du nicht alleine bist!

Nummer gegen Kummer

Nummer gegen Kummer:  116 111 oder 0800 111 0333
In Deutschland kostenlos, der Anruf erscheint nicht auf der Telefonrechnung.
Sprechzeiten: Montag bis Samstag 14.00 – 20.00 Uhr, am Samstag sitzen Jugendliche am Telefon.

Telefonseelsorge: 0800 1110 111  oder 0800 1110 222
Kostenfrei, rund um die Uhr, bei Problemen und Krisen aller Art.  

Elterntelefon / Nummer gegen Kummer: 0800 1110 550, anonym und kostenlos erreichbar, montags bis freitags 9-11 Uhr und dienstags und donnerstags 17-19 Uhr.

Tipps zum Wohlfühlen

Du fühlst dich unwohl oder unzufrieden? Vielleicht unterstützen dich diese Tipps dabei, dein Wohlbefinden wieder zu erhöhen.

Finde Hilfe in deiner Nähe

Seit Januar 2020 vermittelt die Rufnummer 116117 dringend erforderliche Termine bei Ärzt:innen und Psychotherapeut:innen. Zusätzlich ist es möglich, Termine online oder per App zu vereinbaren. Nach deinem/deiner Anruf/Onlineanfrage bietet dir die Terminvermittlung einen Termin zu einer Psychotherapeutischen Sprechstunde (Erstgespräch) an. Die maximale Wartezeit zwischen deinem Anruf und deinem Termin beträgt vier Wochen.

Konflikt lösen

In keiner Familie herrscht immer Friede, Freude, Eierkuchen. Wenn der Haussegen aber andauernd schief hängt und statt Reden nur noch Brüllen geht, muss etwas passieren. Hier kommen die 10 besten Tipps, wie du das Kriegsbeil mit deinen Eltern begraben kannst!

Weitere Angebote

Schülerhilfe.de:

  • Profi-Nachhilfe ab 8,50 €* mit gratis Probestunden*
  • 125.000 Schülerinnen und Schüler pro Jahr an 1.100 Standorten
  • 92 % Notenverbesserung innerhalb eines Jahres
Online-Beratung

JugendNotmail:

Online-Beratung für Kinder und Jugendliche – Kostenlos. Vertraulich. 24/7. Ohne Tabuthemen.

Antidiskriminierungsstelle

Bei Fragen und Hilfe zum Thema Diskriminierung, wirst du hier von Expert:innen beraten.

Jugendberatung

Ob Mailberatung, Gruppen- oder Einzelchat – hier findest du Antworten zu deinen Fragen.

Gegen Rassismus

7 Dinge, die du selbst gegen Rassismus tun kannst.

Essstörung

Bin ich zu dick? Mag ich mich so, wie ich bin, und mögen mich die Anderen so auch? Diese Fragen stellen sich viele junge Menschen. Die Gedanken kreisen dann ständig um das Essen.

Um eine Essstörung handelt es sich aber erst, wenn ein krankhaftes Verhalten bei der Nahrungsaufnahme stattfindet. Dazu gehört die völlige Verweigerung von Nahrung, aber auch das wahllose Verschlingen großer Mengen an Essen und, in manchen Fällen, das anschließende Erbrechen.

Sportsucht

Dass Sport gesund ist, ist eigentlich bekannt. Aber Sport kann auch krank machen, wenn er exzessiv betrieben wird.

Schönheitsideale

Social Media soll uns verbinden, weltweit und zu jeder Zeit. Aber zu viel Zeit in den sozialen Netzwerken zu verbringen, kann gefährlich werden: Welche psychischen Krankheiten dadurch entstehen können, erfahren Sie hier.

 

Klick safe

Tipps im Umgang mit den sozialen Medien – Klichsafe hilft dir, dich im Netz zurechtzufinden. Gib Mobbing keine Chance!

Hilfe und Beratung

Hilfe bei Cybermobbing, WhatsApp-Stress & Co. – Online-Beratung von jungen Leuten für junge Leute.

Rat und Support

bke – Jugendberatung

  • kostenlos
  • anonym
  • datensicher

 

Nummer gegen Kummer

Nummer gegen Kummer:  116 111 oder 0800 111 0333
In Deutschland kostenlos, der Anruf erscheint nicht auf der Telefonrechnung.
Sprechzeiten: Montag bis Samstag 14.00 – 20.00 Uhr, am Samstag sitzen Jugendliche am Telefon.

Telefonseelsorge

Telefonseelsorge: 0800 1110 111  oder 0800 1110 222
Kostenfrei, rund um die Uhr, bei Problemen und Krisen aller Art.  

Elterntelefon / Nummer gegen Kummer: 0800 1110 550, anonym und kostenlos erreichbar, montags bis freitags 9-11 Uhr und dienstags und donnerstags 17-19 Uhr.

Depressionenhilfe

Krisendienste und Beratungsstellen helfen dir schnellstmöglich weiter!

 

Suchtberatung
  • Professionelle Unterstützung
  • Suchtselbsthilfegruppen
  • Bundesweites Sorgentelefon
Mediensucht

Hast Du das Gefühl, dass Dein Medienverhalten Dir nicht gut tut? Oder machst Du Dir sogar Sorgen, ob Du vielleicht mediensüchtig bist? Auf dieser Seite findest Du Hilfe und Beratung zu Mediensucht.

Weitere Angebote

Caritas Suchtberatung: Mit ihren Fachambulanzen bieten sie dir ein vielfältiges Therapie- und Beratungsangebot in Fragen Alkohol, Medikamente, Drogen, Essstörungen, Nikotin und Spielsucht an. Sie stehen dir als betreffende Person genauso mit Rat und Tat zur Seite, wie auch Angehörigen und Freunden von Menschen mit Suchtproblemen.

 

Caritas-Beratung

Caritas: „Fragen? Stress? Sorgen? Hier wird dir geholfen. Stell unseren erfahrenen Berater:innen gerne online deine Fragen, sie werden vertraulich behandelt. Trau dich – die Beratung kostet nichts, außer dem Mut über deine Probleme zu schreiben.“

 

Infos und Rechte

Erfahre mehr über deine Rechte sowie Peronson, die dir helfen.