ALKOHOL

Hier kannst du sehen was Alkohol mit deinen Organen macht!
Die Substanz
Alkohol ist in Deutschland die am häufigsten konsumierte Droge. Der Trinkalkohol Ethanol ist in vielen Getränken in unterschiedlichen Dosierungen enthalt.
Kurzzeitwirkung
Langzeitwirkung
Da Alkohol ein Zellgift ist, schädigt er über einen längeren Zeitraum alle lebenswichtigen Organe des Körpers. Vor allem die Leber, Bauchspeicheldrüse, Magen, Darm und Nieren leiden besonders unter regelmäßigem Trinken. Zu den vielen Negativfolgen des Alkoholkonsums gehören u.a.

  • verminderte Leistungsfähigkeit
  • Depressionen
  • Hormon- und Wachstumsstörungen
  • Impotenz
  • Unfruchtbarkeit und Schädigungen des Erbguts
  • Lebererkrankungen
  • Krebserkrankungen
  • Bluthochdruck
  • Übergewicht
  • …….

 

Allein in Deutschland sterben jährlich über 40.000 Menschen an den folgen übermäßigen Alkoholkonsums.

Abhängigkeitskriterien
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat sechs Kriterien entwickelt, um eine Alkoholabhängigkeit zu bestimmen. Dabei müssen innerhalb eines Jahres mindestens zwei dieser Kriterien zutreffend gewesen sein, um von einer Abhängigkeit zu sprechen.

 

DER PARTYKODEX

Du möchtest Ausgehen und dabei auch Alkohol trinken?!

Wir liefern dir hilfreiche Tipps, damit du #safe durch die Nacht kommst und nichst dabei schief geht.

SICHER – FEIERN – PLAKAT – 11 SAUBERE TIPPS ZUM FEIERN

– zum kostenlosen Bestellen/Ausdrucken und Aufhängen für feieraffine Haushalte, WG`s, Bauwägen und Partyhütte.

Bestell dir gleich hier kostenlos dein Plakat!